Shopware 5: So funktioniert das Update

Shopware 5 Update Wie wir bereits vor einigen Wochen angekündigt haben, veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen Beiträge zur neuen Shopware 5.

Um Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit der letzten Wochen mit Shopware 5 zu geben, haben wir für Sie eine kleine Anleitung vorbereitet, um einfach und schnell das Update von Shopware 4 auf die aktuellste Version vornehmen können.

Jetzt Shopware 5 Update anfragen

Wichtiger Hinweis

Bevor Sie das Update durchführen, sollten Sie ein komplettes Backup Ihres bestehenden Shops durchführen und dieses sichern. Zusätzlich dazu sollten Sie das Update nicht direkt in der "Live-Umgebung" Ihres Shops durchführen und vorerst auf einem Test-System die Aktualisierung durchführen.

Das Update
Es empfiehlt sich das Update über den AutoUpdate Assistenten durchzuführen. Diesen finden Sie im Backend unter den Hilfeseiten / Softwareaktualisierung. Der Assistent bietet eine Systemüberprüfung an und gibt Ihnen „grünes Licht“ für Ihr Update. Anschließend bestätigen Sie noch mit einem Klick, dass Sie das Update durchführen möchten. Eine ausführliche Anleitung zum Update finden Sie in dem Update Guide von Shopware.

Auch wenn das technische Update von der aktuellsten Version 4 auf Version 5 relativ einfach zu erledigen ist, müssen doch einige Dinge beachtet werden:

Plugins
Deinstallieren Sie vorab alle Plugins die nicht mehr benötigt werden. Anschließend updaten Sie alle noch aktiven Plugins über Ihr Shopware Backend.
Prüfen Sie die Liste der aktuell installierten Plugins auf Kompatibilität mit dem AutoUpdate Assistenten von Shopware.
Individuell erstellte Plugins, die nicht im Community Store von Shopware angeboten werden, bieten meist keinen automatischen Versions-Check an und werden mit einem Warnsymbol markiert.

Systemvoraussetzungen
Überprüfen Sie die Systemvoraussetzungen Ihres aktuellen Systems und gleichen Sie diese mit den neuen Anforderungen von Shopware 5 ab. Die aktuellen Informationen finden Sie in Ihrem Shopware 4 Backend unter Einstellungen -> System-Info.
Der AutoUpdate Assistent von Shopware zeigt Ihnen auch im Voraus die Kompatibilität Ihres Systems im Tab "Voraussetzungen" an.

Individuelles Layout/Template
Umfangreiche Anpassungen im Template sind oft nicht zu 100% kompatibel mit Shopware 5. Das Standard-Template von Shopware 4 soll bis zur Shopware 5.2 unterstützt werden. Danach soll der Support eingestellt werden und es werden nur noch Templates auf Basis der neuen Template-Struktur akzeptiert.
Falls Sie ein individuelles Template nutzen, halten Sie Rücksprache mit uns bevor Sie das Update durchführen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Einschätzung und Umsetzung des Updates.

Probleme mit dem Update auf Shopware 5
Das Update auf Shopware 5 hat bei Ihnen nicht geklappt oder Sie kommen nicht weiter?
Gerne stehen wir Ihnen beim Update-Konzept und auch bei der -Umsetzung zur Seite.

Jetzt Shopware 5 Update anfragen

In der Zwischenzeit sind einige hervorragende Berichte von Shopware veröffentlicht worden, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten.

In der Beitrags-Serie finden Sie die aktuellsten Berichte zur Shopware 5:


 
powered by editly